Du setzt noch eins drauf: In Deiner
Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

Diese Ausbildung macht Dein Leben bunter.

Durch eine optimale Oberflächenbearbeitung stellst du sicher, dass unsere Ventilator- und Antriebssysteme nicht nur top aussehen, sondern vor allem auch extrem robust, langlebig und widerstandsfähig sind. Was es dazu braucht, damit verschiedene Farben, Lacke und andere Beschichtungsstoffe auf Metall- und Kunststoffflächen den gewünschten Effekt erzielen, lernst du in deiner Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d). Darüber hinaus gehören die Bedienung, Überwachung und Pflege sämtlicher Einrichtungen und Anlagen rund um unsere innovativen Beschichtungsverfahren zu deinem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.

Aufgaben
Das erwartet Dich:

Bevor du mit dem eigentlichen Beschichten loslegst, überprüfst du die zu bearbeitenden Werkstücke auf ihre Beschichtbarkeit hin. Sind alle Anforderungen erfüllt, führst du die entsprechenden Sprüfverfahren für flüssige und pulverförmige Beschichtungsstoffe durch. Gebrauchsfertige Stoffkonzentrationen sowie auch Lösungen und Mischungen stellst du eigenständig her. Um eine durchgängig hohe Beschichtungsqualität bei ausnahmslos allen ebm‑papst Produkten und Produktkomponenten zu gewährleisten, kümmerst du dich zudem verantwortungsvoll um die Überwachung und Pflege unserer beschichtungstechnischen Anlagen.

Anforderungen
Das wünschen wir
uns von Dir:

  • Hauptschulabschluss oder höherer Bildungsabschluss
  • Handwerkliches Geschick und Interesse für technische Abläufe
  • Logisches Denken
  • Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Eine Ausbildungsverkürzung ist nicht möglich.

Ausbildungsorte

Mulfingen

Du absolvierst deine Ausbildung an unserem Hauptsitz in Mulfingen.

Berufsschulort

Sindelfingen

Deine Berufsschulzeit absolvierst du in Form eines Blockunterrichts an der Gottlieb-Daimer-Schule in Sindelfingen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach Deiner Ausbildung:

  • Techniker (m/w/d), Fachrichtung Farb- und Lacktechnik
  • Industriemeister (m/w/d), Fachrichtung Lack

Noch Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Infos zum Bewerbungsprozess findest du außerdem hier!