Verbinde das Wissen aus zwei Technikwelten. In Deiner Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

Mit dieser Ausbildung bist Du doppelt gut zu gebrauchen.

Mechaniker haben mechanische Sachverhalte voll im Griff. Elektroniker sind Spezialisten für elektronische. Und du? Schlägst beide Fliegen mit einer Klappe. Schließlich ermöglicht dir die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), das Know-how aus zwei gewerblichen Disziplinen in Theorie und Praxis zu vereinen. Das macht dich zu einem gefragten Experten (m/w/d) für den Bau, die Installation, Reparatur und Programmierung unserer komplexen Maschinen und Anlagen. Automatisierte Roboter bauen oder intelligent vernetzte Steuerungselemente überprüfen: Das und vieles mehr ist für dich schon bald kein Problem mehr – dank deiner vielfältigen Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) beim Technologieführer ebm‑papst.

Aufgaben
Das erwartet Dich:

In der Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) lernst du, die Verantwortung für den störungsfreien Betrieb von Bauteilen und Baugruppen sowie auch komplexen Anlagen zu übernehmen. Du setzt unsere Produkte und betrieblichen Mittel aus mechanischen, elektronischen und steuerungstechnischen Elementen zusammen. Du installierst pneumatische, hydraulische und elektrische Komponenten, richtest Schaltungen und Bediensoftware ein und lernst den Umgang mit Sensoren und Aktoren. Mithilfe digitaler Mess- und Prüftechniken überprüfst du Stromkreise und optimierst Funktionsabläufe. Die fortwährende Wartung von Systemen und Maschinen ist ebenfalls Teil deiner enorm abwechslungsreichen Ausbildung.

Anforderungen
Das wünschen wir
uns von Dir:

  • Mittlere Reife oder höherer Bildungsabschluss
  • Interesse an Mechanik und Elektronik
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Logisches und lösungsorientiertes Denken
  • Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Eine Ausbildungsverkürzung auf 3 Jahre ist möglich. Sprich uns gerne darauf an!

Ausbildungsorte

Mulfingen, St. Georgen, Landshut, Herbolzheim, Lauf

Du absolvierst deine Ausbildung an einem dieser fünf Standorte.

Berufsschulort

Bad Mergentheim, Villingen-Schwenningen, Landshut, Emmendingen, Lauf

Deine Berufsschultage bringen dich von Mulfingen an die Gewerbliche Schule nach Bad Mergentheim, von St. Georgen an die Gewerbeschule Villingen-Schwenningen, in Landshut an die dortige Staatliche Berufsschule 1, von Herbolzheim an die GHSE Emmendingen und in Lauf an das dortige Staatliche Berufliche Schulzentrum Nürnberger Land.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach Deiner Ausbildung:

  • Techniker (m/w/d)
  • Meister (m/w/d)
  • Weiterführendes Studium

Noch Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Infos zum Bewerbungsprozess findest du außerdem hier!