Immer stabil verbunden! In Deiner
Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Die perfekte Infrastruktur. Auch für ein erfülltes Arbeitsleben.

Unser Sales Team plant ein Remote-Event mit Kunden in ganz Deutschland und benötigt dafür eine funktionierende Präsentationstechnik. Nächste Woche fangen 20 neue Mitarbeitende an, deren Laptops und Smartphones noch eingerichtet werden müssen. Im Controlling wird eine neue Software eingeführt, die am besten noch heute bei allen Teammitgliedern installiert werden sollte. Als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) machst du dich schon in der Ausbildung ein Stück weit unersetzlich. Bekommst du eine IT-Herausforderung gemeistert, ist dir die Anerkennung der Kolleg:innen sicher. Schließlich wissen sie, wie wichtig es ist, dass alle bestens miteinander vernetzt sind und störungsfrei miteinander kommunizieren können.

Du möchtest dich lieber mit der Entwicklung zukunftsfähiger Software beschäftigen? Die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) bieten wir dir bei ebm‑papst auch für den Bereich Anwendungsentwicklung an.

Hier erfährst du mehr darüber!

Aufgaben
Das erwartet Dich:

In deiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) bei ebm‑papst kümmerst du dich um die Planung, Installation, Konfiguration, Wartung und die Sicherheit unserer IT-Systeme und Netzwerke. Ebenfalls zu deinen Aufgaben gehört die Auswahl, Beschaffung, Installation und Anpassung jeglicher Hard- und Software. Technische Probleme, Fehlfunktionen oder Störungen werden von dir mit Hilfe moderner Diagnosesystemen analysiert und behoben. Betriebsinterne Daten schützt du vor unbefugtem Zugriff, Manipulation und Verlust. Der Support und die Schulung von Mitarbeitenden und auch Kunden ist ebenfalls Teil deines vielfältigen Jobs. Ausgelernt hast du als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) eigentlich nie. Vielmehr bleiben Weiterbildungen rund um neue Entwicklungen, Trends und Innovationen in der IT dein ständiger spannender Begleiter.

Anforderungen
Das wünschen wir
uns von Dir:

  • Mittlere Reife oder höherer Bildungsabschluss
  • Verständnis für Informationstechnologien
  • Handwerkliches Geschick im Umgang mit Hardware
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Positives, lösungsorientiertes Denken
  • Hilfsbereitschaft

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Eine Ausbildungsverkürzung auf zweieinhalb Jahre ist möglich. Sprich uns gerne darauf an!

Ausbildungsorte

Mulfingen, St. Georgen, Landshut, Lauf

Du absolvierst deine Ausbildung an einem dieser vier Standorte.

Berufsschulort

Bad Mergentheim, Villingen-Schwenningen, Landshut, Roth

Deine Berufsschultage bringen dich von Mulfingen an die Gewerbliche Schule nach Bad Mergentheim, von St. Georgen an die Gewerbeschule Villingen-Schwenningen, von Landshut an die dortige Staatliche Berufsschule 1 und von Lauf ans Staatliche Berufliche Schulzentrum nach Roth.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Während Deiner Ausbildung:

Sämtliche Weiterbildungen, die für dich persönlich notwendig sind, so z. B. SQL-Schulung etc.

Nach Deiner Ausbildung:

  • Netzwerkadministrator (m/w/d)
  • Anwendungsentwickler (m/w/d)
  • Techniker (m/w/d) IT-Projektleiter IHK (m/w/d),
  • IT-Administrator IHK (m/w/d)
  • Weiterführendes Studium

Noch Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Infos zum Bewerbungsprozess findest du außerdem hier!